UNTERSUCHUNG VON BAUWERKSABDICHTUNGEN    

Sie sind hier: Referenzen

 

Referenzen

Zustandserhebung eines Hochwasserschutzdammes
Zustandserhebung eines Hochwasserschutzdammes
Zustandserhebung eines Hochwasserschutzdammes
Zustandserhebung eines Hochwasserschutzdammes
Zustandserhebung eines Hochwasserschutzdammes

Zustandserhebung eines Hochwasserschutzdammes

Projekt Zustandserhebung eines Hochwasserschutzdammes
Ort 2006 - Marchdamm, Österreich
Beschreibung

Nach Hochwasser wurde der Zustand des Hochwasserschutzdammes an der March mit geophysikalischen Messmethoden in ausgewählten Bereichen untersucht.

Ziel der Untersuchungen war es, Schwächezonen und Dammbruchpotentiale zu orten, lithologische Blöcke und Sedimentunterscheidungen zu definieren und die Dammstärke sowie die Oberkante der Tonschichte zu erfassen.
Die elektromagnetischen Messungen wurden auf der Dammkrone und dem Dammfuß auf einer Länge von ca. 21 km ausgeführt.
Bodenradarmessungen mit 100 und 500 MHz Antennen wurden auf der Dammkrone in einer Länge von ca. 17 km durchgeführt.