UNTERSUCHUNG VON BAUWERKSABDICHTUNGEN    

Sie sind hier: Referenzen

 

Referenzen

U-Bahn Baustelle Bangkok
U-Bahn Baustelle Bangkok
U-Bahn Baustelle Bangkok
U-Bahn Baustelle Bangkok
U-Bahn Baustelle Bangkok

U-Bahn Baustelle Bangkok

Projekt U-Bahn Baustelle Bangkok
Ort 2016 - Bangkok, Thailand
Beschreibung

In einer in Bau befindlichen U-Bahnstation in Bangkok kam es zu massiven Wassereinbrüchen. In einem ausgewählten Bereich wurden die Schlitzwände und deren Einbindung in den Tonhorizont sowie die Dichtheit des Tonhorizontes selbst in der Fläche überprüft. 

 
Teilweise waren die Messbereiche mit Wasser gefüllt, hier wurden die Messsensoren von den Metallverstrebungen in das Wasser auf die Sandoberfläche gesenkt.
Zur Einspeisung unseres EFT-Signals wurden vom Auftraggeber 3 Bohrungen außerhalb der Umschließung hergestellt.
Die Messergebnisse zeigt, dass die Schlitzwände selbst dicht waren, in den Schlitzwandfugen wurden nur geringe Schwachstellen lokalisiert. Allerdings wurden Unterströmungen unterhalb bzw. auch vertikal an einer Wand geortet sowie Durchströmungen durch den Tonhorizont in der Fläche.